Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Wer wir sind und wo wollen wir hin? 

 

Es geht auch ohne Parteibuch! 

Seit Jahren sind die meisten der BfK-Mitglieder erfolgreich in verschiedenen Bürgerinitiativen der Gemeinde aktiv. Ob SuedLink, Windkraft, Lärmschutz an Park- und Rastanlagen der A7 oder auch neuerdings in der BI Bahn.

Dies als Initiatoren, Vorstände oder nur als  Mitglieder.

Hartnäckigkeit, Engagement und die erzielten Erfolge haben uns im Oktober 2015 bewogen mit einer parteilich unabhängigen Organisation neben den bereits großen Themen und Brennpunkte welche alle Ortsteile der Gemeinde betreffen und berühren, uns bei den Gemeinde- und Kreistagswahlen im März 2016 in den Ortsteilen Mittelkalbach und Uttrichshausen sowie in der Gemeinde als

                                                                        

    "Bürger für Kalbach"

 

für die Orts- und Gemeinderäte zu bewerben. Die Wählergemeinschaft "Bürger für Kalbach" (Verein) war geboren.

 

Der anschließende Wahlerfolg mit 6 Mandaten für die Gemeindevertretung, 1 Mandat für den Gemeindevorstand, die Stellung des Ortsvorstehers in Uttrichshausen und die Fraktionsmehrheit, sowie in Mittelkalbach den stellvertretenden Ortsvorsteher haben uns überrascht, aber auch gezeigt, dass die Kalbacher Bürger einen Wechsel mit mehr Transparenz in der Politik wollen.

Weiterhin sind unsere Mandatesträger in allen Ausschüssen der Gemeinde vertreten.

 

Eine große Aufgabe für einen kleinen Verein welche wir nur mit der Unterstützung der Bevölkerung bewältigen können.